________________________________~~~

 

http://www.photoarchive.saudiaramcoworld.com

http://www.libertymagazine.org

 


http://opendemocracy.net/


http://www.kfunigraz.ac.at/ub/sosa/karten/schlaraffia.ht

 


 

http://www.tschoerner.tk

tschÕrnerflux

benito ™©

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


1 Barrel=31 to 42 Gallon Liquid

1 Gallon (British Imperial)=277.42 Cubic Inches=1.201 U.S. Gallons=4.546 Liters=160 British Fluid Ounces

http://www.bankofengland.co.uk/Links/setframe.html

1 Gallon (U.S.)=231 Cubic Inches=3.785 Liters=0.833 British Gallon=128 U.S. Fluid Ounces


 


OMV kauft Preussag Energie  ( 1/22/2003 )

OMV vergrößert mit Deal ihre Explorations- und Produktionsstätten deutlich.

Der österreichische Öl- und Erdgaskonzern OMV setzt seine Expansionsstrategie fort: Jetzt erwarb der Konzern die internationalen Geschäfte der Preussag Energie GmbH, die wiederum bisher zu 100 Prozent dem Reisekonzern TUI gehörte.

Der Kaufpreis betrage rund 300 Mio. Euro und werde aus dem Cash-Flow und durch Bankdarlehen finanziert, teilte die OMV am Mittwoch mit.

Steigerung um fast ein Viertel

Mit dem Kauf steigert die OMV damit bereits ab 2003 ihre tägliche Fördermenge von zuletzt 100.000 Barrel Ölequivalent (boe) täglich um 20.000 boe - also um fast ein Viertel.

Das Portfolio besitze Wachstumspotenzial und werde die OMV ihrem Produktionsziel für 2008 von 160.000 boe pro Tag wesentlich näher bringen, zeigt man sich in der OMV sehr optimistisch.


Lizenzen in den Kernbereichen

ARLHEIN

Mit dem heutigen Tag ist der Eurofighter-Kaufvertrag

rechtsgültig - 8/22/2003

http://www.bmwa.gv.at/BMWA/default.htm

QQQQQQQQQ

QQQQQQQQQ


__________________________________


Die neu erworbenen Lizenzen, Explorations- und Produktionsstätten befinden sich größtenteils in den E&P-Kernregionen der OMV und fügten sich somit "optimal in die Wachstumsstrategie" des Konzerns ein, teilte die OMV weiter mit.

Führend in Mittel- und Osteuropa

Mit einem Konzernumsatz von 7,74 Mrd. Euro im Jahr 2001 und etwa 5.700 Mitarbeitern ist die OMV eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

Als führendes Öl- und Gasunternehmen Mittel- und Osteuropas ist der OMV-Konzern in zwölf Ländern Mittel- und Osteuropas im Bereich Raffinerien und Marketing tätig und betreibt international in 13 Ländern Exploration und Produktion.

Vor allem durch die neu hinzugewonnenen Lizenzen in Nordafrika und Albanien werde die Vorrangstellung der OMV in Europa weiter ausgebaut.

TUI steigt aus

Europas größter Touristikkonzern TUI steigt mit dem Verkauf der Preussag-Auslandsgeschäfte endgültig aus dem Energiegeschäft aus. Bereits im vergangenen Dezember hatte TUI das Inlandsgeschäft der Preussag an den französischen Konzern Gaz de France verkauft.


 

________________________________________


Die OMV hat am Montag < 2/10/2003

eines der größten Firmengeschäfte der vergangenen Jahre in Österreich angekündigt: Für eine halbe Milliarde Euro kauft der heimische Ölkonzern ein Netz von mehr als 300 Tankstellen von BP Deutschland.


Zum Vergrößern anklicken / ©Bild: APA
Außerdem beteiligt sich die OMV an mehreren Raffinerien und erhöht ihre Anteile an der transalpinen Ölleitung. Die OMV will damit der führende Ölkonzern in Zentral- und Osteuropa werden.


Verstärkte Präsenz im deutschen Süden


Insgesamt kauft die OMV von BP 313 Aral- und BP-Tankstellen, die meisten davon in den deutschen Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg - dazu kommen mehr als 50 Tankstellen in Ungarn und noch weitere in der Slowakei. Innerhalb eines Jahres sollen sie alle auf die Marke OMV umgerüstet werden.


Ziel: 2.000 Tankstellen insgesamt


Die OMV hat damit im Ausland - das sind in diesem Fall alle Länder des Donauraumes von Bayern bis Bulgarien - mehr als doppelt so viele Tankstellen wie in Österreich selbst.


Und es sollen noch mehr werden, sagt OMV-Vorstand Gerhard Roiss. Die derzeit 1.000 will man auf 2.000 verdoppeln.


Zusätzlich kauft die OMV von BP noch einen Anteil von 45 Prozent an Bayernoil, einem Verbund von mehreren Raffinerien in Süddeutschland.


Pipeline auch im Paket


Und noch ein drittes Geschäft schließt die OMV ab: Sie erhöht ihre Beteiligung an der Transalpine-Pipeline vom Hafen Triest zu ebenjenen gekauften Raffinerien. Dazu kommt noch der Kauf großer Mengen an Rohöl und auch bereits fertigem Treibstoff, um die neu gekauften Teilbetriebe der OMV auch betreiben zu können.


Alles in allem kostet das mehr als eine halbe Milliarde Euro. Die würden fremdfinanziert, sagt OMV-Vorstand Wolfgang Ruttenstorfer. Das Geld für die größte Akquisition der OMV in ihrer Geschichte kommt also über Kredite.


BP zu Verkauf gezwungen


Die Übernahme der Tankstellen und der Anteile an Raffinerien und Ölleitung ist möglich, weil BP in Deutschland eine Auflage des Bundeskartellamts erfüllen muss: BP hat vor zwei Jahren die Veba Öl übernommen und wäre damit zu groß geworden, daher muss ein Teil verkauft werden.


Endgültig abgeschlossen ist das Geschäft zwischen BP und OMV freilich noch nicht: Das soll aber laut OMV-Vorstand Roiss noch vor dem Sommer
erfolgen.


OMV investiert 200 Mio. in Schwechat <- 7/1/2003

Der Öl-, Gas- und Chemiekonzern OMV AG wird rund 200 Millionen Euro in die Erweiterung der Ethylen- und Propylenproduktion der Raffinerie Schwechat investieren.

Diese soll auf 900.000 Tonnen jährlich von derzeit 650.000 Tonnen aufgestockt werden, der Ausbau der entsprechenden Anlagen soll im Herbst 2005 abgeschlossen sein, teilte die OMV heute mit.

Zeitgleich werde auch Borealis die Kapazität am Standort Schwechat um rund 250.000 Tonnen auf rund eine Million Tonnen Kunststoffe jährlich erweitern. An Borealis ist die OMV zu 25 Prozent beteiligt, weitere 25 Prozent hält die International Petroleum Investment Company (IPIC) und 50 Prozent die norwegische Statoil.

400 Mio Euro insgesamt

"Insgesamt werden OMV und Borealis rund 400 Millionen Euro investieren. Dies ist die größte bisher getätigte Einzelinvestition in diesen Standort", wird Gerhard Roiss, OMV-Generaldirektor-Stellvertreter, in der Aussendung zitiert.



unrelated notes

 

http://www.silvabaymarina.com


http://www.fourmilab.ch/cgi-bin/uncgi/Earth

AEIOU


Incentive
(incentives)
Browse the words alphabetically around "incentive"
See entries that contain "incentive"

Syllables: in-cen-tive
Parts of speech: noun , adjective

Part of Speech noun
Pronunciation ihn sehn tihv
Definition 1. something that motivates one to work or act.
Example They were offered many incentives to join.
Synonyms enticement (2) , stimulant (3) , inducement (2) , motivation (3)
Crossref. Syn. goad , motive
Similar Words goad , reason , impetus , come-on , bait , stimulus , encouragement , spur , motive , exhortation , temptation , persuasion , lure , incitement {incite}
Definition 2. a sense of ambition that encourages greater effort or productivity.
Example He has shown no incentive in his work.
Synonyms motivation (3)
Similar Words ambition , initiative

Related Words bribe , boost , inspiration , dynamic

Part of Speech adjective
Definition 1. motivating, as to work or action; stimulating; inciting.


-------------------------------------->

http://www.porto.trieste.it/

FREE PORT SEAL

http://www.polb.com/

http://www.marinadelrey.com/


WordsmythNow